Lohnfortzahlung in Quarantäne muss bestehen bleiben!

Corona Quarantäne

AfD-Fraktionsvize Norbert Kleinwächter hat das drohende Ende der Lohnfortzahlung bei Nicht-Geboosterten in Corona-Quarantäne kritisiert:

„Es gibt keinen ersichtlichen Grund, dieses Arbeitnehmerrecht plötzlich auszuhebeln. Schon die Aussetzung bei Ungeimpften war falsch. Corona ist eine Krankheit wie jede andere. Jede Sonderregelung ist absurd.

Betroffene dürfen nicht zu Aussätzigen erklärt werden. Hier ist die Politik in der Verantwortung, eine weitere Spaltung der Gesellschaft mit Nachdruck zu verhindern.

Die AfD fordert, Sozialstandards, Pandemie und Impfzwang nicht miteinander zu verquicken. Eine solche Politik ist menschenfeindlich.“